TV Eintracht 1909 Aachen-Walheim e.V.

TV Eintracht 1909 Aachen-Walheim e.V.

 
 

Vorschau auf den Auswärtskampf beim ASV Hüttigweiler am Samstag den 14.10.17

m letzten Kampf der Vorrunde geht es ins Saarland zum ASV Hüttigweiler. Hüttigweiler steht mit 5:5 Punkten hinter Walheim auf den vierten Tabellenplatz. Das wird eine richtig schwere Aufgabe und nur mit einer Leistungssteigerung im Vergleich zum Kampf gegen Riegelsberg machbar. Yaschar Jamali hat einen gehörigen Respekt vor dieser starken Mannschaft und wird nicht den Fehler machen, den Gegner zu unterschätzen.

Hier eine Abschätzung der einiger voraussichtlichen Begegnungen

57kg LL Mehmed Ramadan ist hoher Favorit gegen Steven Eckner. Hier ist unbedingt die maximale Punktezahl erforderlich.

61kg GR Die Punkte von Stoyan Spasov sind auch fest eingeplant. Er hat mit Luca Taibi einen nicht ganz so starken Gegner.

66kg LL Yaschar Jamali trifft wieder auf den moldawischen Spitzenringer Mihai Esanu. Esanu wurde Dritter bei den U23 Europameisterschaften 2015, 2016 belegte er Platz fünf. In der letzten Saison war Yaschar zweimal knapp unterlegen, er hat also noch eine Rechnung offen.

71kg GR Der Kampf von Robin Pelzer gegen Yannick Parisi gehört zu den Schlüsselkämpfen. Von der Papierform hat keiner Vorteile, hier entscheidet die Tagesform.

75kg LL Hyusein Ahmed hat mit Mathias Schwarz einen der stärksten Ringer dieser Gewichtsklasse zum Gegner. In der letzten Saison unterlag er einmal knapp mit 1:1 nach Punkten. Er hat auch eine Rechnung offen.

86kg LL Max Otto wird es gegen den sehr erfahrenen moldawischen Spitzenringer Alexandru Burca sehr schwer haben. 2016 wurde Burca dritter beim vorolympischen Turnier.

86kg GR Mario Dotsin könnte auf Kim Werkle oder Marco Maurer treffen. Dotsin ist hier eindeutig in der Favoritenrolle.

98kg LL Zviad Metreveli könnte auf Denis Balaur treffen. Balaur gehört zur erweiterten Weltspitze, diese Begegnung gehört zu den Schlüsselkämpfen.

120kg GR Martin Otto gegen Till Bialek. Hier hat Martin noch eine Rechnung offen, in der letzten Saison unterlag er gegen den DM dritten klar nach Punkten. Das wurmt Martin immer noch. Er hat sich einiges vorgenommen, auch das Veilchen aus dem Kampf gegen Serhat Deveci, der Bialek seinerseits besiegen konnte, dürfte ihn nicht bremsen



Premiumsponsoren

  • Sparkasse

Co-Sponsoren

  • Haustechnik Tournay

Partner

  • Akustik Heiliger

Social Media


TV Eintracht 1909 Aachen-Walheim e.V.
porn dofollow backlink porn dofollow backlink porn dofollow backlink porn dofollow backlink porn dofollow backlink porn dofollow backlink casino green card viagra casino green card viagra casino green card viagra casino green card viagra casino green card viagra casino green card viagra