Vorschau auf den Auswärtskampf beim RC Merken am Samstag den 13.10.2018

Die beiden Niederlagen gegen Mainz und Heilbronn sind abgehakt, die Vorbereitung auf den letzten Kampf der Hinrunde ist voll im Gange. 

Das Lokalduell beim RC CWS Düren Merken verspricht noch einmal sehr spannend zu werden.

Merken steht mit 2 :10 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz, Walheim mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 6 : 6 auf Platz 5.

Von den letzten vier Begegnungen konnte Walheim drei für sich entscheiden, einmal war Merken vorne.
Trotz des schlechteren Punkteverhältnisses verfügt Merken über eine sehr starke Mannschaft, die erst einmal bezwungen werden muss.

Spielertrainer Yaschar Jamali geht sogar noch weiter und sieht beide Mannschaften auf Augenhöhe. Trotz einiger Blessuren sind alle Walheimer Ringer einsatzbereit und fiebern dem Kampf entgegen. 
Es wird wieder viele hochspannende Duelle geben, die Tagesform wird letztendlich entscheiden.