Senioren

Ringen ist „cool“!

5 gute Gründe für das Ringkampftraining:

körperliche Aktivität, Kondition und Fitness
Sicherheit und Orientierung durch klare Werte und Regeln
Selbstbewusstsein durch Stärke und Technik, Gefühl der Überlegenheit und Unangreifbarkeit
Selbstverteidigung

Ringen hat positive Auswirkungen auf:
Frustrationstoleranz und Sozialverhalten: Weil diese Sportart zur Fairness erzieht, im Training müssen die Partner aufeinander eingehen. Im Wettkampf wird miteinander gerungen, nicht gegeneinander gekämpft.
Selbstdiziplin und Selbstvertrauen: Weil das Fördern der Kräfte ein Ausgleich zum Alltag ist.
Gesundheit: Weil das Traiuning fit und kräftig macht sowie Geschicklichkeit und Koordinationsvermögen entwickelt werden.

Kontakt: Yaschar Jamali
Tel.: +49(0)178/6632003

Trainingszeiten:
Dienstags 19:00 – 20:30 Uhr Turnhalle Walheim
Donnerstags 19:00 – 22:00 Uhr Turnhalle Walheim